unser Sport- & Freizeitangebot in Taunusstein-Wehen!

Termine

Septemberaction beim TV Wehen!

Am Sonntag, den 25. September 2016 bietet der Turnverein Wehen in der Silberbachhalle ein Sportspektakel der besonderen Art. Ab 14.00 Uhr sind alle Mitglieder, Freunde und Interessierte eingeladen bei diesem Event dabei zu sein.
Und das erwartet die Besucher:
Ein vielfältiges Programm zum Zuschauen und Mitmachen. Dazu bietet jede Abteilung eine Mitmachstation an, die von Groß und Klein, von jedem Alter bewältigt werden kann. Sind alle Übungen geschafft, erhält der Teilnehmer den TV Wehen Becher, mit dem man sich kostenfreie Getränke abholen kann.
Als weiteres Highlight wird der Turnbus der Hessischen Turnjugend mit der beliebten Airtrackbahn und weiteren vielfältigen Spiel- und Sportangeboten für Action in der Halle sorgen. Für einen kleinen Snack zwischendrin steht eine Popcornmaschine bereit.
Wer es etwas ruhiger mag, kann sich in unserem TVW-Cafe bei Kaffee und Kuchen oder Würstchen entspannen oder einfach nur mal mit Freunden plauschen.
Seid dabei, bei der Septemberaction des TV Wehen, der sich auf diesem Weg bei Allen bedanken möchte, die während der Schließung der Silberbachhalle die Unannehmlichkeiten gemeistert haben!

 

Aktuelles

Der Telefonanschluss der Geschäftsstelle ist z. Zt. gestört. Bitte melden sie sich unter

0176 54415171.

 

 

 

Sportabzeichen in den Sommerferien

 

Der Sportabzeichen-Treff des TV Wehen zur Abnahme der Leichtathletik-Prüfungen findet in diesem Jahr jeweils montags vom 18. Juli bis einschl. 29. August im Stadion Obere Aar in Hahn statt. Neu in diesem Jahr ist, dass ab sofort auch das Sportabzeichen für Menschen mit Behinderungen angeboten wird. Treffpunkt zur Aufwärmgymnastik ist um 19.00 Uhr.

 

 

 

Amelie Kaiser für Judo-Hessenkader nominiert

Die Judo-Abteilung des TV Wehen freut sich über die Aufnahme von Amelie Kaiser (U15) in den Judo-Hessenkader. Aufgrund der Siegesserie in diesem Jahr und ihrer überaus beachtlichen Leistungen erhielt sie am 11. 07. 2016 von Landestrainer Thomas Schwitalla im Stützpunkttraining die Nachricht von ihrer Nominierung.

„Dass Amelie jetzt das Landeswappen auf ihrem Judogi tragen darf, ist ihrem andauernden Fleiß und unermüdlichen Einsatz bei Trainingseinheiten, Lehrgängen und nicht zuletzt ihren überdurchschnittlichen Turniererfolgen zu verdanken“ loben Trainer Matthias Birk und Wettkampftrainerin Brigitte Sedlmair die junge Athletin.


weiterlesen -> 18.07.2016

 

Neue Kyu-Grade für Judoka des TV-Wehen

Pünktlich zum Beginn der Sommerferien stellten sich 24 Judoka der Prüfung zum nächsten Kyu-Grad oder dem  Judo-Kanji.

Vier  Judoka der Abteilung,  welche noch nicht das Mindestalter für ihre erste reguläre  Gürtelprüfung erreicht  hatten, stellten sich der Prüfung zum Judo-Kanji (vereinsinterne Prüfung). 

 

weiterlesen -> 17.07.2016

1. Dan (Meistergrad) für den Wehner Judoka Thorben Sedlmair

Am vergangenen Sonntag, richtete der Hessische Judo-Verband in Maintal seine erste Dan-Prüfung für dieses Jahr aus. Wie bereits im vergangenen Jahr, stellte sich auch dieses Jahr wieder ein Wehner Judoka der Meisterprüfung. Thorben Sedlmair vom TV-Wehen hatte sich in den letzten 6 Monaten intensiv auf diese Prüfung vorbereitet.

 

Die Prüfung war in unterschiedliche Prüfungsfächer, wie z.B. Kata (fest vorgegebene Bewegungsabläufe), Boden- und Standtechniken sowie die schriftliche und praktische Erläuterung der eigenen Spezialtechnik aufgeteilt. Durch die Teilnahme bei den diesjährigen Hessischen- sowie den Deutschen Kata-Meisterschaften, war das Fach Kata aufgrund der erbrachten Leistungen bereits für die Prüfung anerkannt. Der Kata-Spezialist Klaus Hanelt, 8. Dan hatte Thorben für die Meisterschaft bestens vorbereitet.

 

weiterlesen -> 03.07.2016

Turbulentes Judo-Wochenende bei den Judo-Lions

Das vergangene Wochenende stand beim TV-Wehen wieder ganz im Zeichen des Judo-Sports. Die Judo-Abteilung des TV-Wehen führte ihre alljährliche Judo-Safari für die jungen Judo-Lions der Abteilung durch. Diese besondere Wettkampfform, welche vom Deutschen Judo-Bund ins Leben gerufen wurde,  besteht aus den drei Disziplinen Judo-Wettkampf,  Leichtathletik sowie einem kreativen Teil wie z.B. einem Bild zu einem vorgegebenen Thema  malen. Die ca. 35 jungen Judoka mussten in allen drei Disziplinen eifrig Punkte sammeln, um einen der begehrten Aufnäher wie z.B. dem schwarzen Panther für den Judogi zu erhalten.

 

weiterlesen -> 02.07.2016

3. Platz für Angelina Wolf bei den Deutschen Kata-Meisterschaften 2016

Bei den diesjährigen Deutschen Kata-Meisterschaften 2016, die in Speyer ausgerichtet wurden, waren  Judoka des TV-Wehen vertreten.
In der Nage no Kata (Form des Werfens) starteten am Samstag bei den Erwachsenen der Wehner Thorben Sedlmaier  mit  seinem Partner Leonardo Diekmann vom Judo-Club Wiesbaden. Für beide Judoka sollte die Teilnahme an einer Deutschen Kata-Meisterschaft Premiere sein.  Sie schlossen Ihre erste Deutsche Kata-Meisterschaft mit einem guten 10.Platz ab.

 

weiterlesen -> 26.06.2016

Amelie Kaiser ist Südwestdeutsche Judo-Meisterin

Koblenz – Nach ihrem Hessenmeistertitel vor drei Wochen gewann Amelie nun auch die höchste Meisterschaft in ihrer Altersklasse U15 in der Gewichtsklasse -40kg.

 

Besonders beeindruckend war, dass Amelie alle fünf Kämpfe vorzeitig für sich entscheiden konnte.
Anfangs noch etwas nervös steigerte sie sich von Kampf zu Kampf und zeigte sowohl im Stand, als auch in ihren starken Bodentechniken, dass sie hier die Goldmedaille gewinnen wollte.

 

weiterlesen -> 04.06.2016

Zwei mal Silber für Judo-Lions

Mit über 600 Teilnehmern hat sich der Darmstädter Heiner Cup inzwischen zu einem der größten Turniere in Hessen entwickelt.

Auch die Judo-Lions vom TV Wehen waren mit insgesamt 9 Startern an beiden Tagen angereist.

 

weiterlesen -> 21.05.2016

Deutsche U-18 Meisterin Christina Faber gibt Training in Wehen

2009 fing sie als 11-Jährige beim TV-Wehen mit Judo an, saß beim Angrüßen mit den anderen Kindern ihrem Trainer Matthias Birk gegenüber und lernte die Grundzüge des Judos.

 

2016 ist Christina Faber Deutsche U-18 Meisterin und Deutsche U-21 Vizemeisterin bis 78 Kilo, kämpft für die deutsche Nationalmannschaft und für den JC Wiesbaden in der Bundesliga. Am 13.05 2016 kehrte sie nach Wehen zurück, um ein Wettkampftraining zu leiten.

 

weiterlesen -> 13.05.2016

Judoka des TV-Wehen erhalten Ehrung durch den Rheingau-Taunus-Kreis

Am vergangen Mittwoch, 11.05.2016 lud der Rheingau-Taunus-Kreis zu seiner alljährlichen Ehrung ein. Der TuS Bad Schwalbach war Ausrichter dieser Ehrung, welche in einem sehr festlichen Rahmen durchgeführt wurde. Landrat Albers begrüßte Hessenmeister, Deutsche Meister, Europameister sowie Weltmeister in den verschiedensten Sportarten.

weiterlesen -> 11.05.2016

Erneut Hessenmeister-Titel für die Judo-Lions

Toller Erfolg für die Judo-Abteilung des TV-Wehen:
Bei den hessischen Einzelmeisterschaften U15 am vergangenen Wochenende in Rüsselsheim gewann Amelie Kaiser (U15, -40kg) zum dritten Mal in Folge den Hessenmeister-Titel.

 

Insgesamt war der TV Wehen mit 5 Judoka in Rüsselsheim vertreten.
Neben Amelie starteten Milana Bayer (U15, -52kg) und Hanna Sedlmair (U15, -48kg) bei den Mädchen und Daniel Michel (U15, -50kg) sowie Nikolas Kocsari (U15, +66kg) bei den Jungs.

 

weiterlesen -> 15.05.2016

Bericht von der Jahreshauptversammlung

Auf der Mitgliederversammlung des Turnvereins Wehen am 10.04. trug die Vorsitzende Ute Lenk den Rechenschaftsbericht für das Jahr 2015 vor. Sie konnte trotz der 5 monatigen Schließung der Trainingsstätte „Silberbachhalle“ eine positive Bilanz für den Sportbetrieb ziehen. Dies war unter anderem möglich, da die großen Taunussteiner Sportvereine Trainingszeiten an den TV Wehen während der Schließung der Silberbachhalle zur Verfügung stellten.

Über die finanzielle Situation des Vereins berichtete die Kassiererin Christa Freitag.

Ehrungen für langjährige ehrenamtliche Tätigkeiten nahmen die Vorsitzenden des Turngaues Mitteltaunus, Rolf Byron, und des Sportkreises Rheingau-Taunus, Manfred Schmidt, vor. Sie ehrten Karin Schneider-Haupt, Nicole Janssen, Christa Freitag, Carsten Reuter und Matthias Birk.

Anschließend ehrte der Vorstand seine langjährigen Mitglieder: Für 25jährige Vereinszugehörigkeit wurde Irmgard Schreiner, für 40jährige Mitgliedschaft Ingrid Baumeister, Rosi Hoffinger, Monika und Lothar Faber geehrt. Gudrun Höser wurde aufgrund ihrer 50jährigen Vereinszugehörigkeit geehrt und zum Ehrenmitglied ernannt. Das Ehrenmitglied Renate May erhielt eine Ehrung anlässlich ihrer 60jährigen Mitgliedschaft.

Für herausragende sportliche Leistungen wurden aus der Abteilung Tanzen/Rock`n Roll, Chiara und Christopher Pütz, aus der Abteilung Leichtathletik, Alexander Hiekisch, Lisa Schilling und Linn Sölch geehrt. Aus der Abteilung Badminton erhielt Steffi Struschka, Gerd Schönharting, Charlotte Hof,  Oliver Rohmann, Julian und Simon Reis eine Ehrung. Die Sportler Florian Schütz, Sebastian Wieland, Angelina Wolf, Matthias und Lennard Birk, Daniel Michel, Amelie Kaiser und Christina Faber der Abteilung Judo wurden ebenfalls für ihre Leistungen geehrt.

Im Anschluss fanden die Neuwahlen des Vorstandes stat. Mit Ausnahme der Positionen des 2. Vorsitzes und der Abteilungsleitung Erwachsenenturnen, für die sich keine Kandidaten zur Wahl stellten, wurden alle Ämter bestätigt.

Auf dem Bild von links nach rechts:

Carsten Reuter (2. Vors.), Monika Faber, Lothar Faber, Ingrid Baumeister, Rosi Hoffinger, Ute Lenk (1. Vors.)

Zweiter Platz beim Bärchenpokal 2016 

Am vergangenen Wochenende war der JC-Hünfelden zum elften Mal Gastgeber des Bärchenpokals. Wie bereits auch in den vergangen Jahren, war der TV-Wehen dieses Jahr erneut mit 23 Judo-Lions vertreten, mit dem Ziel vor Augen, den Wanderpokal aus dem vergangenem Jahr zu verteidigen. Die diesjährige Meisterschaft, die mit insgesamt 230 Judoka aus 25 Vereinen vertreten war, war besonders gut besucht. 

 

weiterlesen -> 20.04.2016

Neue Kyu-Grade vom Osterhasen

Nachdem das letzte Jahr mit einer großen Kyu-Prüfung von ca. 30 Judoka abgeschlossen wurde, stellten sich kurz vor den Osterferien 4 Judoka der Prüfung zum nächsten Kyu-Grad.

 

weiterlesen -> 25.03.2016

Judo- Nachwuchs stark in Eisenbach

Am alljählichen Vereinsrandori des TV-Eisenbach nahmen auch 11 litle Lions des Tv-Wehen teil. Wie immer gaben unsere Kämpfer/innen, angefeuert durch ihre Vereinskameraden, ihr Bestes und konnten bei der Siegerehrung 5 X Gold 6 X Silber und 1 X Bronze in Empfang nehmen. Weiter so.

 

weiterlesen -> 13.03.2016

Amelie Kaiser erfolgreich beim bundesoffenen Sichtungsturnier des DJB in Backnang

Backnang, 13. 03. 2016. Unter den Augen von Bundestrainerin Lena Göldi und HJV-Landestrainer Thomas Schwitalla zeigte Amelie Kaiser bei ihrem bisher schwersten Turnier sehr gutes Judo.

 

weiterlesen -> 13.03.2016

Kata-Erfolge für den TV-Wehen

Am vergangenen Samstag, 12.03.16 wurden die diesjährigen Kata-Meisterschaften des Hessischen Judo-Verbands in Maintal ausgerichtet. Für den TV-Wehen gingen die beiden Judoka Angelina Wolf und Thorben Sedlmaier mit ihren Partnern an den Start.  Beide Paare starteten in der Nage no kata (Form des Werfens). Angelina und Thorben wurden hierfür  jeweils mit ihren Partnern von dem Kata-Experten, Klaus Hanelt 8. Dan vorbereitet.

 

weiterlesen -> 12.03.2016

Amelie Kaiser holt Gold beim Geisha-Turnier

Pfungstadt, 6. 3. 2016. Beim Geisha-Turnier, einem Ranglistenturnier des HJV, ging Amelie Kaiser als einzige Kämpferin der Judo-Lions für den TV Wehen (in der Altersklasse U15, -36 kg) an den Start.

weiterlesen -> 06.03.2016

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turnverein 1873 Wehen e.V.