Kontakt

Geschäftsstelle

Öffnungszeiten:

Dienstag 17.30 - 19.30 Uhr

Donnerstag 9.00 - 11.00 Uhr

Telefon: 06128-488769

 

Impressum

Datenschutz

 

vereinsheft 2018

Neues Format und ganz in Farbe! Hier geht es zu unserem neu gestalteten Vereinsheft.

BADMINTON, 1. MANNSCHAFT, SPIELTAGE 4&5

Badminton, Regionalliga Mitte, 1. Mannschaft: ernüchterndes Auswärtswochenende

 

Zum Wochenende vom 8.-9. 11.2014 waren wir mit unserer 1. Mannschaft zu Gast in Remagen und Fischbach. Nach den zwei Siegen in heimischer Halle wollten wir nun bei unseren ersten Auswärtsspielen nachlegen, auch wenn wir mit ein wenig krankheitsgeschwächt antraten.

Am Samstag begannen wir gegen den 1. BC Remagen. Während unsere Mädels Steffi und Eva einen ungefährdeten Sieg gegen Gründer und die Nachwuchsspielerin Konder holten, kamen Benni und Adrian gegen Thilo Mund und Max Stage erst im zweiten Satz ins Spiel, verloren aber leider knapp. Bei Andy und Joe lief es leider nicht anders und auch sie mussten ihren Gegnern schon nach zwei Sätzen gratulieren. Steffi glich allerdings gegen Konder sofort aus zum 2:2. Sowohl im Mixed von Eva und Benni, als auch im 3. Einzel von Andy gewannen wir den 1. Satz klar, sodass die Hoffnung auf einen Punkt groß war. Allerdings konnten beide Paarungen nicht zu ihrem Spiel zurück finden und verloren knapp in 3 Sätzen. Ein ärgerliches 2:4 stand zu Buche. Auch Adrian spielte stark und erkämpfte sich nach verlorenem 1. Satz einen Entscheidungssatz. Doch auch er konnte das Spiel nicht für sich entscheiden und somit war das Spiel verloren. Johannes konnte trotz guter Leistung nicht ganz an seine Form der letzten Spiele anknüpfen und musste sich seinem Gegner geschlagen geben, was zum 2:6 Endstand führte.

Ergebnisse: http://turnier.de/sport/teammatch.aspx?id=70B65F05-BA8E-4302-BB7B-055B4475F93A&match=395

 

Am Sonntag stand dann Wiedergutmachung auf dem Programm und so wollten wir der 2. Mannschaft aus Fischbach Punkte abknöpfen. Wir begannen allerdings sehr schwach in den Herrendoppeln, welche wir folgerichtig beide klar verloren. Unsere Damen holten jedoch wieder das Doppel und das Einzel, diesmal durch Eva. Erneut stand es 2:2. Ab jetzt gingen wir mit stark verbesserter Ausstrahlung auf die Felder und so konnten Benni und Steffi auch ein starkes Mixed hinlegen und so zur 3:2 vorlegen. Nun war es an Adrian und Andy, mit einem Sieg einen Punkt einzutüten. Zunächst sah alles danach aus, denn Adrian gewann den ersten Satz souverän. Seine klare Linie konnte er im zweiten Satz jedoch nicht halten und verlor diesen knapp. Im dritten kämpfte er sich wieder ins Spiel und erzwang zwei Matchbälle, die er jedoch mit dem fehlenden Händchen vergab, was seinen Gegner stärkte und diesem den Sieg ermöglichte. Andy konnte über weite Teile sein Spiel offen gestalten und sich gute Chancen erarbeiten. Leider vergab er diese zu oft und somit verlor er in zwei knappen Sätzen. Es stand nun 3:4 und Joe begann sein Einzel gegen den starken Julian Reuther. Hier fand er im ersten Satz gar nicht ins Spiel und verlor deutlich. Im zweiten hielt er das Spiel ausgeglichen, bis sein Gegner sich mit starken Bällen eine komfortable Führung erspielte, die er trotz stärkerem Joe ins Ziel brachte. Somit mussten wir uns erneut mit einer Niederlage abfinden.

Ergebnisse: http://turnier.de/sport/teammatch.aspx?id=70B65F05-BA8E-4302-BB7B-055B4475F93A&match=396

 

Insgesamt war es ein gebrauchtes Wochenende, was zum einen so mancher Krankheit, zum anderen aber auch unserem fahrlässigen Umgang mit knappen Spielen zuzuschreiben ist. Wir haben dadurch noch einmal gemerkt, wo wir uns verbessern müssen und blicken daher konzentriert auf die nächsten Spiele. Jetzt erst recht – mit der Einstellung werden wir nun versuchen, den starken Mannschaften aus Bischmisheim Wiebelskirchen, aktuell ohne Punktverlust auf Rang 1, ein Bein zu stellen. Die Spiele sind auswärts am 29./30.11.2014 jeweils um 14 Uhr.

 

Tabelle Regionalliga Mitte: http://turnier.de/sport/draw.aspx?id=70B65F05-BA8E-4302-BB7B-055B4475F93A&draw=6

 

 

geschrieben von Andreas Brinkmann (TV-Wehen Badminton)

 


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turnverein 1873 Wehen e.V.