Kontakt

Geschäftsstelle

Öffnungszeiten:

Dienstag 17.30 - 19.30 Uhr

Donnerstag 9.00 - 11.00 Uhr

Telefon: 06128-488769

Die Geschäftsstelle ist vom

30. April - 07. Mai geschlossen

Impressum

vereinsheft 2018

Neues Format und ganz in Farbe! Hier geht es zu unserem neu gestalteten Vereinsheft.

WehEner Judoka auf Kata-Lehrgang unter der Leitung von Klaus Hanelt 8. Dan

Sieben Judoka des TV-Wehen haben am vergangen Samstag in Bad Schwalbach an einem großen Kata-Training unter der Hauptleitung des Kata-Experten Klaus Hanelt 8. Dan teilgenommen.

Der monatliche Lehrgang wird unter der Federführung des Kata-Experten Klaus Hanelt 8. Dan angeboten. Klaus Hanelt wird dort von weiteren Kata-Trainern unterstützt, die teilweise nationale – sowie internationale Kata-Erfolge feiern durften.

Unter Kata versteht man eine feste Folge von Judo-Techniken, welche von einem Angreifer (Uke) und einem Verteidiger (Tori) durchgeführt werden. Jeder Schritt, jeder Angriff, jede Verteidigung ist in einer Kata fest vorgegeben. Der Judo-Sport kennt mehrere Kata. Mit dem Befassen von Kata, sollen dem Judoka grundlegende Prinzipien und Verständnis des Judo-Sports vermittelt werden. Für viele Judoka ist es ein Ausgleich zum Judo-Wettkampf. Der Kata-workshop, welcher monatlich angeboten wird, ist hauptsächlich darauf ausgerichtet, Kindern mit Spaß an Kata heranzuführen. Kata ist ebenfalls je nach angestrebten Gürtelgrad Bestand einer Kyu-Prüfung (Schülergrad) oder Dan-Prüfung (Meistergrad). Wie im normalen Judo-Wettkampf, werden auch für den Kata-Bereich Meisterschaften bis hin zur Weltmeisterschaft durchgeführt.

Klaus Hanelt bietet wöchentlich ein offenes Kata-Training beim TV-Wehen an. Viele Judoka nehmen teilweise lange Anfahrtswege (z.B. Heidelberg) in Kauf, um von seinem großen Fachwissen profitieren zu können.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turnverein 1873 Wehen e.V.