Kontakt

Geschäftsstelle

Öffnungszeiten:

Dienstag 17.30 - 19.30 Uhr

Donnerstag 9.00 - 11.00 Uhr

Telefon: 06128-488769

Impressum

Datenschutz

 

vereinsheft 2018

Neues Format und ganz in Farbe! Hier geht es zu unserem neu gestalteten Vereinsheft.

Judolions holen 6 Medaillen beim Heinercup

Mit 9 Teilnehmern nahm der TV Wehen am diesjährigen Heinercup in Darmstadt teil und kehrte mit zwei Gold- einer Silber- und drei Bronzemedaillen zurück.

Besonders hervorzuheben sind unsere jüngsten Kämpfer, Azuolas Adomaitis und Nils Paulsen, die beide, in der mit 18 Teilnehmern am stärksten besetzen Gewichtsklasse -30 kg, in der U11 antraten. Azuolas konnte mit 4 Siegen und einer Niederlage die Bronzemedaille erkämpfen. Der erst 8-jährige Nils erreichte mit zwei Siegen und zwei knappen Niederlagen, die beide ohne Wertung mit Kampfrichterentscheid, zu seinen Ungunsten gewertet wurden, einen hervorragenden siebten Platz. In der U13 schrammten Juri Gor -40kg und Leon Thurn -43 kg beide knapp an einer Medaille vorbei und belegten jeweils den fünften Platz. Besonders bitter war es für Leon, der im Kampf um Bronze ohne Wertung blieb und die Kampfrichter die Begegnung mit 1:2 gegen ihn entschieden hatten. 

Bereits am Samstag kämpften Aldo Muhaxhiri -50 kg/U15, Hanif Mohammadi -66 kg/Männer und Thorben Sedlmair -73 kg/Männer. Aldo knüpfte an seine Leistung vom letzten Turnier an und erkämpfte sich erneut die Silbermedaille.

Hanif und Thorben erreichten jeweils den 3. Platz.

Amelie Kaiser -48 kg/U18 und Hanna Sedlmair -57kg/U18, die beide inzwischen für den JC Wiesbaden starten, konnten alle Kämpfe souverän und vorzeitig für sich entscheiden und holten sich jeweils den Turniersieg.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turnverein 1873 Wehen e.V.