Kontakt

Geschäftsstelle

Öffnungszeiten:

Dienstag 17.30 - 19.30 Uhr

Donnerstag 9.00 - 11.00 Uhr

Telefon: 06128-488769

Impressum

Datenschutz

 

vereinsheft 2018

Neues Format und ganz in Farbe! Hier geht es zu unserem neu gestalteten Vereinsheft.

Erfolgreiches Wochenende für die Judoka des TV-Wehen

Judo-Lions des TV-Wehen gewinnen den Panther-Cup 2014

Taunusstein, 1. Februar 2014 –
Die Judoka des TV-Wehen gewannen den 1. Panther-Cup, der vom Budo-Sport-Club-Taunusstein in Hahn ausgetragen wurde. Den Zuschauern wurden in einem sehr gut organisierten Rahmen von ca. 100 teilnehmenden Judoka aus 7 Vereinen interessante und spannende Kämpfe in den Altersgruppen U9, U11 und U14 geboten. Die Judo-Lions schlugen sich hervorragend und konnten viele Kämpfe souverän mit Wurf- oder Bodentechniken vorzeitig für sich entscheiden.

Folgende Platzierungen wurden erreicht: Platz 1: Lennart Birk, Marlon Birk, Amelie Kaiser, Daniel Michel, Lars Rüter und Erik Stankevich. Platz 2: Lennart Birk (Doppelstart), Jonas Grohs und Leonard Rejszer. Platz 3: Tim Maus und Joel Muehlena.
 
Aufgrund der guten Einzelplatzierungen durften sich die Judo-Lions über den Gewinn in der Mannschaftswertung freuen und den Wanderpokal des Panther-Cups 2014 in Empfang nehmen. Lennart Birk wurde zudem gesondert für den schnellsten Sieg des Tages mit einem weiteren Pokal geehrt.

In der Wettkampfpause demonstrierten die Abteilungsleiter Fabian Spamer (BSC) sowie sein Kata-Partner Matthias Birk (TV-Wehen)  dem Publikum die Ju-no-kata.

Für weiteren Jubel beim TV-Wehen sorgten die Kämpfer der Judo-Lions bei den Hessischen Meisterschaften der U18 in Pfungstadt. Dort erkämpften sich Thorben Sedlmair, Florian Schütz und Christina Faber jeweils einen dritten Platz und sind damit für die Südwestdeutschen Meisterschaften qualifiziert. Etwas Pech hatte Sebastian Wieland, der trotz guter Leistung einen 6. Platz belegte.

 

< zurück

Erfolgreich bei den hessischen Einzel Meisterschaften

Nachdem am Samstag, den 1.2.  die Altersklassen u9, u11 und u14 den erstmals ausgetragenen Taunussteiner Panther-Cup gewonnen hatten, traten 4 Kämpfer des TV-Wehen, am Sonntag ,  in Pfungstadt bei den hessischen Einzel Meisterschaften in der Altersklasse u18 an. Christina Faber bis 70 KG, Sebastian Wieland bis 50 Kg, Florian Schütz bis 60 Kg und Thorben Sedlmair bis 66Kg. Für Christina, Sebastian und Thorben  war es die erste Teilnahme in der u18. Folgende Platzierungen wurden erreicht:
Christina, Thorben und Florian wurden jeweils 3. , Sebastian kam auf einen 5. Platz. Alle 3.plazierten qualifizierten sich automatisch für die südwestdeutschen Einzel  Meisterschaften, welche dieses Jahr am 15.2. in Maintal bei Hanau ausgetragen werden.

 

< zurück

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turnverein 1873 Wehen e.V.