Kontakt

Geschäftsstelle

Öffnungszeiten:

Dienstag 17.30 - 19.30 Uhr

Donnerstag 9.00 - 11.00 Uhr

Telefon: 06128-488769

Die Geschäftsstelle ist vom

30. April - 07. Mai geschlossen

Impressum

vereinsheft 2018

Neues Format und ganz in Farbe! Hier geht es zu unserem neu gestalteten Vereinsheft.

Wehener Judoka vertreten den TV-Wehen auf großem Internationalem Kodokan-Kata-Lehrgang in Berlin

Am vergangen Wochenende wurde in Berlin ein großer Kata-Lehrgang abgehalten. Unter Kata versteht man fest vorgegebene Angriffs- bzw. Verteidigungstechniken, bei der jede kleinste Bewegung fest vorgegeben ist. Kata steht für die Grammatik des Judo. Jede Kata spiegelt die unterschiedlichsten Judo-Prinzipien wieder. Durch das Erlernen und Durchführen der Kata, soll der Judoka ein gewisses Verständnis und Gefühl für das Judo erlernen. Kata wird für das Erlangen von Meistergrade (Dan-Grande) benötigt. Es werden zwischenzeitig auch Meisterschaften ausgetragen.

 

Für den Kata-Lehrgang in Berlin, waren extra drei hochrangige Meister Sensei Motonari Samehima 8. Dan, Sensei Shinro Fujita 8. Dan und Sensei Mikihiro Mukai 7. Dan aus dem Kodokan ( Wiege des Judo-Sports in Japan) angereist. Von Freitag bis Montag wurde jeweils an einem Tag eine Kata intensiv trainiert. Die Übungsleiter Alexander Bussmann und Matthias Birk trainierten zusammen unter der Leitung von Sensei Motonari Sameshima 8. Dan die Ju no Kata (Kata der Geschmeidigkeit).

 

An dem Lehrgang, an dem auch Judoka aus Australien, Iran, Italien, Schweden teilnahmen, waren auch noch weitere Hessen vertreten, die regelmäßig unter der Leitung des Kata-Experten Klaus Hanelt 8. Dan beim TV-Wehen trainieren.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turnverein 1873 Wehen e.V.