Kontakt

Geschäftsstelle

Öffnungszeiten:

Dienstag 17.30 - 19.30 Uhr

Donnerstag 9.00 - 11.00 Uhr

Telefon: 06128-488769

Impressum

Datenschutz

 

vereinsheft 2018

Neues Format und ganz in Farbe! Hier geht es zu unserem neu gestalteten Vereinsheft.

Judo-Lions erfolgreich beim Samurai- und Geisha-Judoturnier

Am 07. und 08. März fanden in Pfungstadt das Samurai- und das Geisha-Turnier statt,
die als offizielle Ranglistenturniere des HJV zählen.


Für die Judo-Lions nahmen am Samstag in der U18 Sebastian Wieland (-55kg) und Florian Schütz (-66kg) teil.
Sebastian startete erfolgreich ins Turnier und konnte seinen ersten Kampf mit einer Fußtechnik vorzeitig beenden. Den zweiten Kampf  gestaltete er ausgeglichen, erzielte jedoch keine Wertung. Sein Gegner nutzte zwei Fehler zu Kontern aus, die Sebastian bis zum Kampfende nicht mehr ausgleichen konnte. Trotzdem hatte er damit das kleine Finale, den Kampf um Platz 3, erreicht. Hier besiegte er seinen Gegner mit einer Fußtechnik und anschließendem Haltegriff. Das brachte ihm die Bronzemedaille.

Florian ging durch eine Erkältung geschwächt ins Turnier. Trotzdem gewann er seinen ersten Kampf vorzeitig mit einem sehenswerten Morote-Seonage. Leider konnte er die nächsten beiden Kämpfe nicht mehr gewinnen und belegte am Ende Platz 5.

 

 

Am Sonntag startete Amelie Kaiser (-33kg) beim Geisha-Turnier in der für sie noch ungewohnten Altersklasse U15.
Mit zwei vorzeitigen Siegen kämpfte sich Amelie souverän bis ins Halbfinale vor.
Hier wartete eine Gegnerin mit blauem Gürtel auf sie. Aber auch diese konnte Amelie auf ihrem Weg ins Finale nur wenig entgegensetzen und verlor vorzeitig durch Haltegriff. Im Finale traf Amelie dann auf eine sehr starke Kämpferin aus Wüstems. Diese Auseinandersetzung ging über die volle Zeit und wurde nur durch Bestrafung der Gegnerin zu Amelies Gunsten gewertet. Überglücklich freute sich Amelie über ihre erste Goldmedaille in der neuen Altersklasse.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turnverein 1873 Wehen e.V.