Kontakt

Geschäftsstelle

Öffnungszeiten:

Dienstag 17.30 - 19.30 Uhr

Donnerstag 9.00 - 11.00 Uhr

Telefon: 06128-488769

 

Impressum

Datenschutz

 

vereinsheft 2018

Neues Format und ganz in Farbe! Hier geht es zu unserem neu gestalteten Vereinsheft.

Super Stimmung beim Deutschen Jugendpokal

Am Wochenende nahmen unsere Judomädchen als Kampfgemeinschaft zusammen mit Judokwai-Elz am Deutschen Jugendpokal teil.

Die jeweils drei besten Vereine aus den 18 Landesverbänden kämpften in Frankfurt-Kalbach den Deutschen Mannschaftsmeister der Altersklasse U16 im Judo aus. Bei den Mädchen waren insgesamt 26 Teams am Start. 

Bereits am Freitagabend ging es nach Kalbach; zum einen durften unsere Mädels eine Trainingseinheit beim neuen Jugendbundestrainer absolvieren, zum anderen stand der Gang über die Waage bereits auf dem Plan. Am Samstag wurde dann in der Vorrunde in Pools gekämpft. Die beiden ersten Plätze sollten sich für die Hauptrunde qualifizieren. Nach einer 1:4 Niederlage gegen das Team aus Hamburg, konnten wir den Kampf gegen die Mädchen aus dem Landesverband Baden mit 3:2 gewinnen und waren eine Runde weiter. Die nächste Begegnung gegen Schwerin ging diesmal knapp mit 2:3 verloren und auch in der Trostrunde gegen Altenfurt mussten wir eine knappe 2:3 Niederlage einstecken und schieden nach vier Kämpfen aus dem Turnier aus. Trotzdem war es ein gelungener Wettkampf und unsere Mädels zeigten bei den sommerlichen Temperaturen auch nach 10 Stunden in der Halle noch beherztes Judo und feuerten sich an der Matte gegenseitig kräftig an.

Für den TV Wehen punkteten Anna Vrancean (-47 kg), Hanna Sedlmair (-53 kg) mit zwei Siegen und Amelie Kaiser (-42/-47 kg) konnte drei von vier Kämpfen gewinnen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turnverein 1873 Wehen e.V.