Kontakt

Geschäftsstelle

Öffnungszeiten:

Dienstag 17.30 - 19.30 Uhr

Donnerstag 9.00 - 11.00 Uhr

Telefon: 06128-488769

Impressum

Datenschutz

 

vereinsheft 2018

Neues Format und ganz in Farbe! Hier geht es zu unserem neu gestalteten Vereinsheft.

TV Wehen Jahreshauptversammlung 2017

Protokoll der Jahreshauptversammlung am  26. März 2017 im Versammlungsraum der Silberbachhalle

Beginn: 17.15 Uhr

Versammlungsleiterin: Ute Lenk

Schriftführerin: Birgit Piszczek

 

TOP 1 – Begrüßung

 

Ute Lenk begrüßte die Mitglieder und stellte fest, dass der Vorstand satzungsgemäß eingeladen hat. Die Tagesordnung wurde der Einladung beigefügt. Es lagen keine weiteren Anträge zur Tagesordnung vor. Es waren 75  stimmberechtigte Mitglieder und 3 Jugendliche über 10 Jahren anwesend. Die Versammlung war beschlussfähig.

 

Durch eine Schweigeminute wurde der verstorbenen Vereinsmitglieder gedacht.

 

TOP 2 – Rechenschaftsberichte

 

Der von Ute Lenk vorgetragene Rechenschaftsbericht liegt dem Originalprotokoll bei und kann, wie auch in den vergangenen Jahren, jederzeit eingesehen werden. Der von der

1. Kassiererin Christa Freitag vorgelesene Rechenschaftsbericht liegt dem Originalprotokoll bei und kann ebenfalls jederzeit eingesehen werden.

 

TOP 3 – Ehrungen

 

Ute Lenk

 

wurde für ihr ehrenamtliches Engagement, durch den stellvertretenden Vorsitzenden des Sportkreises Rheingau-Taunus-Kreis, Helmut Heisen, mit  der Ehrennadel in Bronze  des Landessportbundes geehrt.

 

Durch den 1. Vorsitzenden des Turngau Mitteltaunus, Frank Stübing, erhielt sie die Ehrenurkunde mit Goldener Ehrennadel des Turngaues Mitteltaunus.

 

Der Vorstand das TV Wehen bedankte sich bei Ute mit einem Blumenstrauß für ihr Engagement.

 

Für langjährige Vereinszugehörigkeit wurden geehrt:

 

für 25 Jahre:

Valerie Cole,  Brunhilde Michel, Jürgen Haupt, Ulrich Netzel,  Christopher Pütz, Alexander Schlief,

genannt wurden: Stephanie Jung, Carola Ortlepp, Erika Rolke, Sarah Wittholz, Christian Hacker, Dominik Kugelstadt, Gerhard Pohensky, Robert Richter

 

für 40 Jahre: Hildegard Schmidt, Birgit Seltmann, Christa Weber,

genannt wurden: Almut Degener, Pierre Bücher

 

für 50 Jahre: Ursula Kluge, Ingrid Kupfer, Ingeburg Matzner, Sabine Pütz, Ortwin Höser, Alfred Messer

genannt wurden: Lilo Franke, Christiane Pütz

 

für 65 Jahre: Marianne Liebrecht (vertreten durch ihren Neffen Heiner Liebrecht)

 

für 70 Jahre: Rolf Ebenau (vertreten durch seinen Sohn Klaus Ebenau)

 

 

Für sportliche und sonstige Leistungen wurden folgende Sportler geehrt:

 

Abteilung Badminton:

Genannt wurden: Lutz Regenstein, Robert Presber, Andreas Brinkmann

 

Geschenk: 15 € Gutschein

 

Abteilung Leichtathletik:

Emma Derix, Lisa Schilling, Linn Sölch,  Alexander Hiekisch,

 

Geschenk: 15 € Gutschein, Ehrung durch Christiane und Ute

 

Abteilung Judo:

Amelie Kaiser, Hanna Sedlmaier,

genannt wurden: Christina Faber, Angelina Wolf, Nikolas Koscari, Daniel Michel, Thorben Seldmeier

 

Geschenk: 15 € Gutschein,  Ehrung durch Matthias und Ute

 

TOP 4 – Bericht der Kassenprüfer

 

Alexander Bussmann teilte mit, dass die Kassenprüfung am  07. März 2017  erfolgte. Der Kassenprüfbericht liegt dem Originalprotokoll bei und kann jederzeit eingesehen werden. Die Kassenprüfer stellten wie immer eine sehr sorgfältige, transparente und fehlerlose Buchführung fest. 

Alexander Bussmann bedankte sich im Namen der Mitgliederversammlung bei Christa Freitag dafür, dass sie auch im Jahr 2016 die Aufgabe der 1. Kassiererin wieder perfekt wahrgenommen hat.

 

TOP 5 – Entlastung des Vorstandes

 

Es wurde beantragt den Vorstand zu entlasten. Der Vorstand wurde bei Enthaltung des geschäftsführenden Vorstandes  entlastet.

 

TOP 6 – Neuwahl des Vorstandes

 

In den Wahlausschuss wurden einstimmig gewählt:

 

Manfred Feil

Ortwin Höser

Rudolf Lauter

 

Zum Zeitpunkt der Neuwahlen waren 75 stimmberechtigte Mitglieder anwesend.

 

Ergebnis der Neuwahlen:

 

  1. erster Vorsitzender/in: Ute Lenk
             75     Ja-Stimmen        
  2. zweiter Vorsitzender/in für ein Jahr, seit September kommisarisch tätig:
    Wolfgang Bremer
             75    Ja-Stimmen 


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turnverein 1873 Wehen e.V.