Judo-Safari beim TV-Wehen

Am 27. September richtete die Judo-Abteilung für ihre Mitglieder in der Silberbachhalle die alljährliche Judo-Safari aus.


Ca. 30 Judoka hatten sich zu diesem besonderen Event in der Sporthalle der Silberbachhalle eingefunden, um in den drei Disziplinen Leichtathletik, Judo-Wettkampf sowie einem kreativen Teil möglichst viele Punkte zu sammeln, um dann einen der heißbegehrten Abzeichen wie z.B. dem gelben Känguru bis hin zum schwarzen Panther für den Judogi zu erlangen.

 

Die gemalten oder gebastelten Werke der Kinder wurden bereits zur Safari mitgebracht.
Auch im aktiven Bereich wie den Judo-Wettkämpfen sowie in der Leichtathletik gaben die Judoka alles um möglichst viele Punkte für eins der Abzeichen zu sammeln.

 

Nach der langen Judo-Pause aufgrund von Corona, war diese Veranstaltung mal wieder ein besonderes Highlight für die Judoka.

 

Die erworbenen Abzeichen sollen zusammen mit den Urkunden bei dem Neujahrsempfang im nächsten Jahr an die Mitglieder ausgehändigt werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turnverein 1873 Wehen e.V.